Menu

Netzwerk Gemeinsinn

Arbeitsthemen der nächsten Zeit: Asyl – digital – nachhaltig ?
Asyl & Selbstorganisation Enorm viele MitbürgerInnen, Arbeitgeber und Gemeinden erleben die Willkür der Behörden und der Asyl-Bürokratie nun hautnah [...]
Jahrestreffen
World-Cafe
Geflüchtete und Ehrenamtliche können in Selbstorganisation die Bilder der Möglichkeiten und Phantasien der Menschen von Integration in Stadtteilen [...]
Feinstaub in München 1.1.2017
community organizing weiter denken
 Community Organizing entstand im Chicago der 1940er Jahre gegen das Absinken der Wirtschaft in den Stadtvierteln, im Spannungsfeld der Gewerkschaften und [...]
wir-sind-alle-von-wo
Geflüchtet – aus der Realität? 22.12. Zurück kommen! 18h Max Joseph Platz
Geflüchtet in die Weihnachts-Rührseligkeit des apokalyptischen Konsums? Bist das DU? Wolltest du DAS werden? Wir sind Alle von Wo! Angst? – sicher ned! Das [...]
bolo bolo pm
Naturwohnanlagen gemeinschaftlich entwerfen
Antwort auf den den un-ökologischen Passus in der Änderung des Bundes-Baugesetzes durch die CSU-Mitwirkung, die zur schnellen Freigabe von Flächen um [...]
Jahresrückblick – Jahresausblick in adventlicher Stimmung
Das Netzwerk Gemeinsinn hat im vergehenden Jahr viele Treffen und Veranstaltungen begleitet, zwischen eigenen Gemeinsinn-Themen wie der Gemeinsinn-Bilanz, [...]
Politik-im-Raum: Wohin geht die SPD?
Politik-im-Raum: In einer politischen Aufstellung mit Ruth Sander suchen Interessierte nach den zukünftigen Möglichkeiten der SPD: Wohin, und gehen? Eine [...]
wissenschaft in Demokratie?
Wie frei ist Wissenschaft? 25.10. IMAL München
Wer bezahlt welche Studien, wer forscht unabhängig, wer bildet aus, wer finanziert die Wissenschaft, wer die Ausbildung des Nachwuchs? Wo wird das [...]
Stadt sucht Zukunft – Do 20.10. 18h Orangebar-Gespräch zur Stadt-Zukunft
„Stadt sucht Zukunft“ fragt im Klimaherbst München nach der Rolle der Städte, die ja in den Augen der Transition-Town-Bewegung immer weniger [...]