Die Herausforderung zum Wachstum 9 – 11.06.2008 in Sachsen

Sind Sie daran interessiert Ihre tägliche Arbeit zu hinterfragen? Verspüren Sie ein Interesse an Veränderungen in Ihrer Arbeitsweise und Ihrer Angebotsstruktur? Möchten Sie erleben und erfahren, was Gestaltpädagog/inn/en unter Jugendarbeit verstehen? Sind Sie bereit für Verwirrung und Neuorientierung?

Mit unserer Gestalt-Grundhaltung und Wahrnehmung gehen wir vom Vertrauen in die Selbstheilung jeder Person aus. Als Begleitende helfen wir zur breiteren Wahrnehmung und weisen auf blinde Flecken, offene Chancen, Kommunikationsverhalten und fehlende Polaritäten hin. In intensiven Prozessen der Jugendarbeit sind wir neben der Begleitung der Verarbeitung von Ängsten und Verletzungen auch für die Anregung der Reifung und des Wachstums verantwortlich.

Wir möchten Ihnen die Gelegenheit geben, die eigene Pädagogik im Licht der Gestalt-Prinzipien zu reflektieren, um die bisherigen Arbeitsweisen zu bestärken und auszubauen, um das eigene revolutionäre Potenzial darin zu erkennen und fruchtbar werden lassen.
Nach dem Seminar sollten Sie mit mehr Gelassenheit und in guter Konzentration den Jugendlichen in tief gehenden Kontakten begegnen, auch um nicht selbst auszubrennen.

Im Seminar werden wir:
.Prozesse des Wachstums anleiten
.Grundlagen der Gestalt vermitteln: z. B. Kontakt, Dialog, Polaritäten
.die eigenen Arbeitsweisen und Methoden im Vergleich zu anderen Ansätzen reflektieren
.den Alltag der Jugendarbeit auf Wachstumsprozesse durchleuchten und
.Belastungen zu Sternstunden umwandeln

Arbeitsweisen: Erfahren, Erleben, Überprüfen, Anwenden
Zielgruppe: Pädagogische Mitarbeiter/innen der offenen Kinder- und Jugendarbeit
Termin: 09.06.2008 – 11.06.2008
Ingo Gelfert Diplom-Sozialpädagoge (FH), Gestalttherapeut (DVG), Supervisor i.A.
Fritz Letsch Rel.päd.grad, Schauspieler, freiberuflicher Theaterpädagoge, Gestalttherapeut AKG
Ort: Künstlerhaus KulturDenkmal Appenhof, Talstraße 20, 01683 Rothschönberg
Kosten: Nicht-Mitglieder: 130,00 EUR
http://www.agjf-sachsen.de/seminare_single.html?item=479&return=1
Ansprechpartner: Ingo Gelfert Telefon: 0371/5336429 eMail: gelfert[at]agjf-sachsen.de