Menu

Radiobeiträge

Spread the love
Es gibt ja schon einige Radiobeiträge, aber nun sammeln wir hier mal systematisch zum Nachhören, was rund um das Gemeinsinn-Netzwerk ausgestrahlt wird …

Städte des Wissens oder der Verblendung?

Wie BürgerInnen ihr Gefühl und Wissen zu ihrer Gemeinde zusammentragen können und gemeinsam den Weg finden, ihr Umfeld besser zu gestalten – auch unter schlechter werdenden Rahmenbedingungen.
Radio-Gespräch zum Nachhören: 1 h in 57 MB mp3 https://drive.google.com/file/d/0B2hmh9WVdE38akpXU0RHclNvNk0/view?usp=sharing

Mi 14.9. Zukunft für’s Leben: VitaFutur konkretisiert den Blick vom Bestehenden in die Zukunft

external image annbild.gifMaren Schüpphaus vom Netzwerk-Gemeinsinn.org und Dr. Helmut Volkmann im Gespräch zu seinen 20 Jahren mit Der Wissens-Stadt www.xeniapolis.de und was sich daraus entwickelt: external image Logo.png
Arbeiten für Siemens und auf der CEBIT, den bayrischen Landtag und Mecklenburg, mit Renate Schmidt und der SPD, Vaterstetten und …

das www.netzwerk-gemeinsinn.net und die künftige Umsetzung in Bayern und München, Netzwerk Gemeinsinn 100x98.jpg
immer am LE MO MO, dem LEtzten MOntag im MOnat, im Ökologischen Bildungszentrum München ÖBZ
aber ganz besonders am Mo 26.9.16 ab 18h in der Englschalkinger Straße 166 in 81927 München (cosimabad)



unser Kollege Wolfgang Goede mit erstem Radiopilot

Radio lora münchen 92,4

www.lora924.de

„Wissenschaft KONTROVERS“

ist erfolgreich über Äther und Kabel ausgestrahlt worden. Hier kommt der Link zum Nachlesen UND Nachhören:
Wir sind erneut im Äther am letzten Donnerstag im September und im Dezember mit aktuellen, spannenden Themen aus der Forschung, die wir ordentlich gegen den Strich bürsten wollen, so wie es sich für guten Journalismus gehört; in 2017 dann, auch vielleicht mit euer Hilfe, mit dichterer Sendefrequenz …
An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an den sehr geschätzten Kollegen Günter Löffelmann, Biologe und Medizinjournalist, für die tolle und unkomplizierte Teamarbeit sowie professionelle Moderation und Arno Kral/TELI für Teilnahme und Unterstützung.
Danke auch an die VIELEN, die die Entwicklung des Formats mit Rat und Tat sowie ERMUTIGUNG unterstützt haben. Grundsätzlich hat sich damit die TELI Wissenschaftsdebatte zu einem tauglichen Radioformat gerundet.

Städte des Wissens oder der Verblendung?

Wie BürgerInnen ihr Gefühl und wissen zu ihrer Gemeinde zusammentragen können und gemeinsam den weg finden, ihr Umfeld besser zu gestalten – auch unter schlechter werdenden Rahmenbedingungen.

Mi 14.9. Zukunft für’s Leben: VitaFutur konkretisiert den Blick vom Bestehenden in die Zukunft

external image annbild.gifMaren Schüpphaus vom Netzwerk-Gemeinsinn.org und Dr. Helmut Volkmann im Gespräch zu seinen 20 Jahren mit Der Wissens-Stadt www.xeniapolis.de und was sich daraus entwickelt: external image Logo.png
Arbeiten für Siemens und auf der CEBIT, den bayrischen Landtag und Mecklenburg, mit Renate Schmidt und der SPD, Vaterstetten und …

das www.netzwerk-gemeinsinn.net und die künftige Umsetzung in Bayern und München, external image Netzwerk_Gemeinsinn_Logo.jpg
immer am LE MO MO, dem LEtzten MOntag im MOnat, im Ökologischen Bildungszentrum München ÖBZ
aber ganz besonders am Mo 26.9.16 ab 18h in der Englschalkinger Straße 166 in 81927 München (cosimabad)