Menu

Informationsveranstaltung zum alternativen Weltspartag 2008

26. September 2008 - Projekte und Planungen
Spread the love

für Klimaschutz, Energie-Alternativen und eine menschenwürdige Entwicklung

Donnerstag 30.10.2008 19.30 bis ca. 21 Uhr

Allgemeine Information und Zeit für Einzelgespräche mit den anwesenden Projekten – im Eine Welt Haus, Schwanthalerstr. 80 (U-Bahn Theresienwiese), großer Saal

Ethisch-ökologische Geldanlagen haben sich bis ins Rathaus durchgesetzt:
Die Stadt legt – als Anfang – 50 Millionen € für Alterssicherheit ihrer Mitarbeiter nach ethisch-ökologischen Kriterien an, mit nun ansteigender Koalitionsvereinbarung.

Noch viele von uns ermöglichen mit ihrem Girokonto, den Ersparnissen oder der langfristigen Geldanlage bei den Banken Aktivitäten, von denen, würden wir sie kennen, Alpträume bekommen würden: Hochgiftiger Goldbergbau, irrsinnig große Staudämme, Regenwaldkahlschlag, ausbeuterische Kinderarbeit, Rüstungsprojekte etc.

Sie interessieren sich dafür, wie ihr Finanz-Verhalten ihren politischen und ethischen Grundeinstellungen Rechnung trägt? Sie interessieren sich dafür, ob und wie diese ethisch-ökologischen Geldanlagen „sicher“ sind und wachsen?

An diesem Abend gibt es Hintergrundinformationen und Tipps, wie mit einem ethisch-ökologischem Umgang mit unserem Geld wirklich Entscheidendes für eine bessere Entwicklung des Klimas und der Welt getan werden kann.

Zur individuellen Vorbereitung oder, wenn Sie an diesem Informationsabend nicht kommen können, bestellen Sie gerne kostenlos die Kurzinformation:

„Ethisch-ökologische Geldanlagen“: Die nachhaltige Alternative
Bezug: Nord Süd Forum München e.V., Schwanthalerstr. 80, 80336 München,
mail: info@nordsuedforum.de oder im Internet auf www.nordsuedforum.de

Veranstaltende: nordsuedforum
Nord Süd Forum München e.V. in Kooperation mit der Agendakoordination Eine Welt (im Referat Gesundheit und Umwelt RGU ) und dem Zusammenschluss Bayeri-scher Bildungsinitiativen zbb. e.V. in Zusammenarbeit mit mehreren Münchener Gruppen, Initiativen, Banken, Versicherungen, Anlage-Firmen und Beratenden.

Anmeldung:
Nord Süd Forum München e.V., Telefon: 85637523
und zur Mitarbeit bei Fritz.Letsch @ joker-netz.de

Die Arbeit des Nord-Süd-Forum München wird gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München logo Kult-Ref

und als formatierter Flyer zum Weitergeben:
Microsoft Word - Alternative Weltspartag 2008 Einladungstext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.